Gemeinsam schaffen wir schöne
Lebensräume für Jung und Alt

DieStandorte

Gebiete

Unsere 16 Siedlungen liegen in den Zürcher Quartieren Albisrieden, Altstetten, Schwamendingen, Unterstrass und Oerlikon. Zusätzlich befindet sich eine Siedlung ausserhalb der Stadt Zürich in Wetzikon und ab 2018 in Mönchaltorf. 

Gebiete

Albisrieden

Albisrieden liegt am Fuss des Uetliberg und hat über 17'000 Einwohner. Damit wäre die frühere Gemeinde heute auch ohne Anschluss an die Stadt Zürich zur Stadt geworden.

mehr

Gebiete

Altstetten

Altstetten liegt an den Ausläufern des Uetliberg an der Limmat. Die ehemals selbständige Gemeinde Altstetten wurde 1934 eingemeindet und bildet heute zusammen mit Albisrieden den Kreis 9.

mehr

Gebiete

Enge

Die ehemals selbständige Gemeinde Enge wurde 1893 eingemeindet und bildet heute zusammen mit Wollishofen und Leimbach den Kreis 2.

mehr

Gebiete

Oerlikon

Die ehemals selbständige Gemeinde Oerlikon wurde 1934 eingemeindet und bildet heute zusammen mit Affoltern und Seebach den Kreis 11.

mehr

Gebiete

Schwamendingen

Schwamendingen wurde 1934 ein- gemeindet und bildet den heutigen Kreis 12. Im Norden grenzt Schwamendingen an die Gemeinde Wallisellen, im Osten an die Gemeinde Dübendorf.

mehr

Gebiete

Unterstrass

Unterstrass bildet heute zusammen mit Oberstrass den Kreis 6. Der Name leitet sich von der niederen Strasse ab, welche von der alten Stadt Zürich über Kloten bis nach Bülach führte.

mehr

Gebiete

Wetzikon

Wetzikon ist die grösste politische Gemeinde im Bezirk Hinwil. Die Stadt zählt 22'061 Einwohner und ist somit die sechstgrösste Stadt im Kanton Zürich. Wetzikon ist eine Stadt zum Wohlfühlen.

mehr