Gemeinsam schaffen wir schöne
Lebensräume für Jung und Alt

Albisrieden DerNeubau

Neubau Else Züblin West

News Dezember 2017

Der Baustart für den Neubau Else Züblin West ist im Gang. Durch die Bautätigkeit fallen die Parkpläze in der Blauen Zone weg. Es sind jedoch freie Parkplätze in den Tiefgaragen Else Züblin Nord und Else Züblin Mitte vorhanden. Bei Interesse melden Sie sich gerne direkt bei DieVermietung unter T. 044 317 20 20 oder per E-Mail: info@sunnigehof.ch

 

 

Neubau Else Züblin West

News November 2017

Am 04. Dezember 2017 beginnen die Baustelleninstallationen und die Vorbereitungen für den Neubau Else Züblin West.

Detaillierte Informationen können Sie dem Installationsplan entnehmen. 

 

NEUBAU ELSE ZÜBLIN WEST

News September 2017

Wir sind weiterhin bestrebt, eine vorzeitige Rückbaubewilligung bei der Stadt zu erwirken. Leider kann derzeit immer noch nicht abschliessend definiert werden, wann wir die Bewilligung hierfür erhalten. Sobald der Termin für den Rückbau und den effektiven Baustart fixiert ist, werden wir dies kommunizieren.

DasHaus

News April 2017

Die Age-Stiftung (Wohnen und Älterwerden) fördert Wohn- und Betreuungsangebote rund ums Älterwerden. Im Bereich Projektförderung werden gezielt finanzielle Mittel in Projekte mit innovativen Ansätzen investiert. Ziel ist es, Erkenntnisse zu sammeln, die weiterverbreitet werden können.

 

Um die Breite und Vielfalt von Wohnmöglichkeiten zu fördern, investiert die Age-Stiftung in zukunftsfähige Projekte und informiert über gute Beispiele. Mit der Förderung dieser Projekte sollen Informationen aus der Praxis für die Praxis gewonnen werden. Die Age-Stiftung gibt Publikationen heraus, welche die Erkenntnisse aus geförderten Projekten zusammenfassen.

 

Die Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof hat mit «DasHaus» ein umfassendes Projekt entwickelt, das die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen abdeckt, inklusive der Pflegedienstleistungen für die betagten Bewohner. Die angebotenen Dienstleistungen sollen den Alltag der Mieter vereinfachen. So besteht die Möglichkeit, in den angestammten Siedlungen zu bleiben, auch wenn ältere Bewohner Betreuung oder Pflege benötigen.

 

Für unser wegweisendes Konzept «DasHaus» wurde von der Age-Stiftung ein Betrag von CHF 150’000 gesprochen. Das Geld ist an eine Begleitstudie gebunden.

Die Begleitstudie beginnt mit der 2. Etappe Mattenhof, sobald alle Dienstleistungen vor Ort initialisiert sind. Dabei soll die Studie auch einen Rückblick auf die 1. Etappe Mattenhof mit dem Aufbau der Dienstleistungen nehmen. Bei der 2. Etappe Mattenhof liegt das Hauptaugenmerk dann beim Wohnen mit Dienstleistungen sowie bei den weiteren Bedürfnissen der Mieter.

 

Sofern die Generalversammlung einen positiven Entscheid fällt, endet die Studie nach dem ersten Betriebsjahr von «DasHaus» Else Züblin West. Bei einem negativen Entscheid, müsste der Ablauf der Begleitstudie neu definiert werden.

 

Die Begleitstudie wird wissenschaftlich von einer externen Fachperson geleitet, welche die Age-Stiftung der Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof stellt. Die gewonnenen Erkenntnisse, Erfahrungen und das Know-how werden in einem Bericht zusammengefasst, der im Anschluss veröffentlicht wird.

 

Dass wir mit unserem Konzept ausgewählt wurden, ist für uns ein grosser Erfolg und ein Zeichen, dass wir ein wegweisendes und innovatives Projekt erarbeitet haben, das bereits heute auf grosses Interesse stösst.

 

Mehr Informationen über die Age-Stiftung finden Sie unter: www.age-stiftung.ch

Siedlung Albisrieden

News März 2017

 

Neubau bewilligt

An der letzten ausserordentlichen Generalversammlung vom 6. Februar 2017 wurde von der Mehrheit der anwesenden Genossenschafter das Projekt „DasHaus“ Else Züblin West angenommen.

Neubau Else Züblin West

News Juli 2017

Die Baubewilligung wurde erst Ende Mai 2017 durch die Stadt Zürich gesprochen.

 

Die Wohnungen in der Siedlung Else Züblin West stehen seit diesem Jahr leer. Seit April 2017 läuft die Altlastensanierung, welche vor dem Rückbau zwingend erforderlich ist.

 

Die Verhandlungen betreffend dem für das Projekt notwendigen Dienstbarkeitsvertrag für das Näherbaurecht mit der Stadt Zürich sind weiterhin in Arbeit. Dieser Prozess erweist sich als langwierig.

 

Aufgrund der später als geplant erhaltenen Baubewilligung und der daraus entstehenden aufwendigen Auflagenbereinigung und den Verhandlungen mit der Stadt, wird sich der Baubeginn, wie bei der GV so kommuniziert, nach hinten verschieben.

 

Wir sind bestrebt, eine vorzeitige Rückbaubewilligung bei der Stadt zu erwirken. Leider kann derzeit noch nicht abschliessend definiert werden, wann wir die Bewilligung hierfür erhalten. Sobald der Termin für den Rückbau und den effektiven Baustart fixiert ist, werden wir dies kommunizieren.

Else Züblin West

Austellungstermine Modelle Neubau Else Züblin West

Es wurden Modelle des Neubaus im Massstab 1:500 und 1:200 erstellt, welche im Ausstellungsraum in der Siedlung Else Züblin West an der Albisriederstrasse 332 zu begutachten sind.

 

Die Ausstellungstermine finden wie folgt statt:

 

Donnerstag, 8. September 2016 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Montag, 12. September 2016 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Mittwoch, 14. September 2016 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Freitag, 16. September 2016 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Mittwoch, 21. September 2016 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

 

Selbstverständlich wird immer eine Projektleiterin oder ein Projektleiter vor Ort sein und Fragen beantworten. 

Bauprojekte

News November 2014

Nach seriöser Vorarbeit durch das Planungsbüro Rütti & Partner Architekten AG  und der Bauabteilung  Sunnige Hof hat der Vorstand am 23. Oktober 2014 den Baukredit für die „Kompakt-Sanierung“ Else Züblin Ost + Mitte bewilligt.

Dieser positive Entscheid war der Startschuss, um mit den Ausschreibungen beginnen zu können und um das Baugesuchsverfahren für die Lifteinbauten einzuleiten. Die Arbeitsvergaben sollen bis April 2015 erfolgen, damit anfangs Mai 2015 mit der 1. Etappe der Sanierungen begonnen werden kann. Voraussichtlich werden mit der 7. Etappe im Oktober 2016 die  Umbauarbeiten abgeschlossen sein.

Die Sanierung der Zugangswege Else Züblin Ost werden im Herbst 2015 und die Wege Else Züblin Mitte im Herbst 2016 fertiggestellt sein.

 

Gleichzeitig wird die Heizungsanlage in 3 Etappen in den Sommermonaten 2015, 2016 und 2017 erneuert werden.

 

Anfangs November 2014 führte der Sunnige Hof für die Genossenschafterinnen und die Genossenschafter, die von der Sanierung Else Züblin Ost + Mitte betroffen sind, 3 separate Mieterinfos im Restaurant Spirgarten durch. Die Mieterinfos wurden in 3 Themen gegliedert:

 

  • Sanierung 4 Häuser mit Lifteinbauten (EZ35, 37 und Alb308, 310)
  • Neubau West inkl.  Rückbau von 5 Häusern (EZ 60, 62, 64, 66 und Alb 332)
  • Kompakt- Sanierung Ost + Mitte

 

Durch diese Aufteilung konnte sehr spezifisch auf die Mieterfragen eingegangen werden. Positiv zu überraschen vermochten  die grosse Teilnahme und die konstruktiven Fragen der Mieter.

Mit den Bewohnern, die in den Häusern mit den 4 Lifteinbauten und in den 5 Rückbauhäusern wohnen,  werden Einzelgespräche geführt, um für jeden Mieter individuell eine zufriedenstellende Lösung zu finden.

Lage

 

Adresse

Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof

Else Züblin I 8047 Zürich